Vorschulkinder

Früh übt sich!

Kinder mit Erzieher lesen Buch im Kindergarten

Spracherwerb fast nebenbei

Kleine Kinder sind mit einer ganz besonderen Gabe gesegnet, die in keiner anderen Altersphase besser ausgeprägt ist: Sie saugen Sprachkenntnisse förmlich auf! Ohne Mühe erlernen sie neue Wörter, Satzverbindungen und grammatikalische Strukturen. Beinahe nebenbei. Ohne Leistungsdruck und Stress. Das sollten Sie nutzen!

Englisch mal ganz spielerisch

Da sich diese Kenntnisse fest im kindlichen Gedächtnis einprägen, ist der Unterricht durch eine Muttersprachlerin umso wichtiger. So werden nur mühsam korrigierbare Fehler im Spracherwerb vermieden. In ganz kleinen Gruppen werden wir zusammen spielen, singen und jede Menge Spaß haben. Ohne schreiben zu müssen, bekommt Ihr Kind erste Kontakte mit der englischen Sprache und lernt viele Alltagssituationen kennen.